Dein Camper kann auch ohne dich...

... und sich dabei auch noch selbst finanzieren!

 

Genau darum geht es hier bei Seaside Camper. Wer kennt die Hassliebe nicht? Der eigene Bulli/Camper,
das zweite Zuhause, die schönsten Erinnerungen - auf der einen Seite. Auf der anderen weiß aber auch jeder,
dass ein altes Auto eine Menge Aufmerksamkeit und vor allem eins braucht: Geld. Werkstattbesuche, TüV,
Veränderungen im Innenraum - im Jahr fällt auf jeden Fall einiges an, das irgendwie auch finanziell geschafft werden muss.

Wir haben schon vor unserem Trip nach Italien mit gähnender Leere im Geldbeutel Bekanntschaft gemacht,
denn bevor wir überhaupt los konnten, mussten diverse Sachen repariert werden, man hat sich ja leider keinen
Neuwagen leisten können ;) Die Kombination aus Angstschweiß beim Erhalt der nächsten Versicherungsrechnung und
dem "Back to the roads"-Fieber, das im Moment durch alle Generationen zieht, brachte uns dann auf DIE Idee:
Vermieten? Vermieten!!!

 

Mit der Gründung von Seaside Camper und dem Erschaffen einer Community für Campingleidenschaft möchten wir
Camper-Besitzern ermöglichen,ihr zweites Zuhause zu vermieten und so die einen oder anderen Kosten einzusparen,
damit sie ihren Camper in vollen Zügen genießen können, ohne ständig bei Reparaturen und dem anderen Schnack jeden
Cent umdrehen zu müssen.

Was alles bei der Vermietung eines Campers zu beachten ist, und noch vieles mehr, findet ihr in den FAQ auf dieser Homepage.

Wir freuen uns riesig über jedes neue Mitglied unserer Crew,
denn "sharing is caring" :)

Herzallerliebst,
Alex, Phil (und Fritz) 

Weil uns unsere Community so wichtig ist, sind wir persönlich für euch erreichbar:

info@seasidecamper.de zwischen 10 - 18Uhr
0151 55520523